Blog

20 Juni

Bei Top-Wetter stand der 17. Bokeloh-Triathlon - für mich der 2. Start
dort - beim Volkstriathlon (500 m - 20km - 5,2 km) an. Ich mag die
Veranstaltung, weil ich das Schwimmen im Becken dem Freiwasser vorziehe.
Allerdings sind 27 Grad Wassertemperatur bei 27 Grad Außentemperatur
auch eine Herausforderung und nicht wirklich eine Abkühlung. Das
Schwimmen - obwohl gut trainiert - fiel mir anfangs schwer. Hatte auf
den ersten beiden Bahnen ziemliche Atemprobleme und so kam meine fast
schlechteste Schwimmzeit heraus.

24 April

Unterwegs auf dem Jakobsweg – von Saint-Jean-Pied-de-Port bis Santiago de Compostela

Buen camino! So grüßt man sich unter Pilgern auf dem Jakobsweg. Der Camino, dass ist in meinem Fall der bekannteste Jakobsweg in Spanien, der Camino Francés.
Los ging’s per Zug bis Saint-Jean-Pied-de-Port,um dann über 800 km quer durch Spanien zu Fuß zurück zu legen. Bepackt mit einem ca. 9,5 kg leichten Rucksack (inklusive 1l Wasser). Und um die Frage gleich zu beantworten: Ja, man kommt mit so wenig Gepäck gut aus und hat alles dabei, was man braucht.

03 Januar

Zuckerbomben sind gekaufte Ketchups, Limonaden, Säfte und Salatdressings!

Versuche diese zu reduzieren oder besser ganz wegzulassen. Alternativ bietet sich natürlich das selber machen an.

Bezüglich der Säfte empfehle ich das pressen von am besten Bio-Obst.

28 August

Eine Woche nach den Hamburger Cyclassics hatte ich Premiere bei der
Calenberger Ronde. 55 km und 99 km waren angeboten, ich hab mich für die
kürzere Distanz entschieden.

Am 20.08.2017 fanden wieder die Cyclassics in Hamburg statt. Zur Auswahl
standen 60 (56,7) km, 120 oder 180 km. Für mich sollte es in diesem Jahr
die "kurze" Distanz sein - geplant im Team mit meinem Schwiegersohn zu
fahren. Aber am Vorabend entschieden: jeder fährt sein Rennen.

22 Juni

Maximilansweg 2017

geschrieben von
Publiziert in Herausforderungen

Maximilansweg 2017
Zu viel gelesen über Weitwanderungen (Christine Thürmer [Essen, Laufen, Schlafen], zu viel gehört
über Weitwanderungen (Jens Schärff ;-))
Und schon mal für ein paar Tage getestet (Karwendel 2014). Aber ich wollte mehr. Angespornt von
den Geschichten rund um den Jakobsweg mit seinen verschiedenen Routen, dem Pacific Crest Trail,
den Appalachen Trail, den Kungsleden, natürlich der Alpenüberquerung usw. wollte ich es endlich
auch durchziehen.

Im äußersten Südwesten Ugandas im Grenzgebiet zu Ruanda und zum Kongo liegt der Mgahinga Gorilla Nationalpark. An den Hängen der Virunga-Vulkane finden hier zahlreiche Berggorillas einen geschützten und sicheren Lebensraum. Der Mgahinga Gorilla Nationalpark und der angrenzende Parc National des Volcans im Kongo bilden eine ökologische Einheit und beherbergen mehr als die Hälfte des Weltbestandes von Berggorillas. Die Hänge der erloschenen Vulkane sind mit dichtem Wald bestanden.

12 Oktober

Hannover Marathon 2018

geschrieben von
Publiziert in Termine

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

Auch wenn die Tage jetzt ganz langsam wieder kürzer und auch früher dunkler werden – Bange machen gilt nicht. Mit dem richtigen Trainer ist Laufen auch in den jetzt anstehenden Monaten ein Vergnügen und Entspannung pur. Einzig der „innere Schweinehund“ muss zuweilen etwas intensiver überredet werden, aber: Das schafft ihr mit meiner Unterstützung!
Schließlich ist es im Spätsommer und Herbst immer wieder schön durch unsere grüne und dann auch herbstliche Eilenriede zu laufen. Alternativ bieten sich natürlich Maschsee und Mittellandkanal an. Der 8. April und die Neuauflage des HAJ Hannover Marathon warten und die Vorboten sind nicht zu verkennen.
Niedersachsens größtes und emotionalstes Laufspektakel rückt unweigerlich schon jetzt wieder in den Fokus.
Allerdings möchte solch eine Lauf-Herausforderung langfristig geplant und gut vorbereitet sein. Dafür gibt's natürlich Deinen Personaltrainer Jens!
Also: Auf was wartet ihr? Meldet Euch bei mir und dann geht's rein in die Laufschuhe und ab in die Natur - 42,195 Kilometer sind machbar!

Melde Dich unter 0172-5179396 - wir sehen uns laufend!

30 Mai

Mirjas FeedBack II

geschrieben von
Publiziert in Herausforderungen
Weitere 3 Monate laufen mit Jens - also ein ganzes Jahr mit Eilenriede Sports!

Über die Winterzeit habe ich mich dann nochmal für ein paar Stunden Eilenriede Sports entschieden. Dies war eine gute Entscheidung, denn ohne meinen "Pflichttermin" - montags um 07.00 Uhr - wäre ich in dieser Zeit nicht jeden Montag gelaufen. Es war schon hart im Dunkeln und in der Kälte zu laufen.
12 Januar

Mirjas FeedBack

geschrieben von
Publiziert in Fitness & Gesundheit
Neue Vorsätze für das neue Jahr - Fazit nach 9 Monaten laufen mit Jens!

Im letzten Jahr war ich eine unsportliche Nicht-Läuferin und habe mich aus einer Laune heraus überreden lassen, mich für den Sommer für einen 10 km-Lauf anzumelden. Meine Überlegung war sehr einfach, pünktlich zum Jahreswechsel 2014/2015 mit dem guten und neuen Vorsatz anzufangen. Einfach vom Nordic Walking ins Laufen wechseln und jeden Monat einen Kilometer mehr laufen. Das war mein Plan. Irgendwie hatte ich nicht berücksichtigt, dass es im Januar kalt und dunkel ist. Also verging der Monat Januar und irgendwie auch der Monat Februar.

Aktuelle Blogeinträge

Kontakt

Eilenriede-Sports

Jens Schärff - Personal Trainer

und Gesundheitscoach

Flüggestrasse 12

30161 Hannover

Erreichbarkeit

Montag - Sonntag: 7:00 Uhr bis 22 Uhr

Rufen Sie mich an, schicken Sie mir eine Mail oder eine SMS

0172-5179396

E-Mail: info[at]eilenriede-sports.de